Keramische Wand-
und Bodenbeläge


Natursteinarbeiten


Cheminées


Kachelöfen


Umbauten und Renovationen


Beratung / Planung


Badezimmer / Dusche / WC / Küche / Entrée / Wohnzimmer / Treppen / Terrassen etc...

Bei der Wahl eines keramischen Produktes müssen verschiedene Anforderungen berücksichtigt werden. Der Einsatz von keramischen Platten in Badezimmer und Küche gehört heute bereits zum Alltag aller Haushalte. Die Zeit hat bewiesen, dass sich dieses Material zum Schutz der Wände und zur perfekten Hygiene eignet. Der Unterschied zwischen Wandplatten (Steingut) und Bodenplatten (Steinzeug) liegt hauptsächlich an der Härte des Plattenmaterials.

Viele der keramischen Platten werden in Italien und Europa hergestellt. Der grosse Trend im Badezimmer oder Küche sind grossformatige, helle und freundliche Wandplatten, verschiedene weiss mit dezenten Strukturen, von leicht glänzend bis matt. Der nötige Pfiff entsteht durch die originellen Dekors und die farbenfrohen Streifen.

Weitere Bilder

Als Bodenplatten eignen sich besonders grosse, rutschfeste und mit einem leichten Farbenspiel versehene Steinzeugplatten. Diagonal verlegt wirkt der Raum grösser und spezieller.

Die Wohnzimmerböden mit den neuen längsformatigen Keramikplatten 30 x 60 cm, poliert oder matt sind etwas Besonderes und in vielen Farbnuancen erhältlich.

Was in Italien schon lange bekannt ist, setzt sich nur langsam durch: Bodenbeläge mit eingelegten Bildern und Friese.